AK Naturgarten

AK Naturgarten

Sie möchten beim gemeinsamen Gärtnern aktiv werden und die verschiedenen Aspekte eines naturnahen Gartens kennenlernen und umsetzen?

Foto: Carina Zacharias

Dann besuchen Sie uns! Wir treffen uns 1 x monatlich im Floriansgarten im Floriansdorf am Seffenter Weg. Dort wachsen neben den heimischen Kräutern, Stauden und Sträuchern auch viele Arten von giftigen Pflanzen, wie Fingerhut, Tollkirsche und Maiglöckchen. In der praktischen Arbeit wollen wir nach dem Vorbild des naturnahen Gärtnerns einen vielfältigen Lebensraum schaffen für Kleintiere, Vögel und Insekten.

Der Garten wird auch für Umweltbildungszwecke genutzt. Die angebotenen Führungen für Kinder und Erwachsene beinhalten sowohl die Giftpflanzenthematik (Was darf man essen, was nicht? Was tun bei Verdacht auf Vergiftung?) als auch Aspekte des naturnahen, torffreien Gärtnerns, der Neophytenproblematik und des Artenschutzes.

Bei Interesse können Sie sich gerne melden:

Termin: Einmal monatlich samstags von 10.00 – 13.00 Uhr nach Absprache

Führungen: Nach Absprache

Kontakt: Betty Malangré (b-malangre@t-online.de)

 

  • Neues aus dem NABU-Garten
    Der NABU-Garten am Gemmenicher Weg Gerne berichte ich nach langer Zeit von unserem schönen wilden NABU-Naturgarten am Gemmenicher Weg. Es ist schon einige Zeit her, dass wir uns dort zum gemeinsamen Gärtnern getroffen hatten....
  • NABU: Fünf Tipps zum Gärtnern im Klimawandel
    NABU-PRESSEMITTEILUNG | NR 58/20 | 16. JULI 2020 Umwelt/Garten NABU: Fünf Tipps zum Gärtnern im Klimawandel Pflanzenauswahl, Gießtechnik und die richtige Bodenbearbeitung sind bei Extremwetter wichtig Berlin – Wochenlange Hitze, dann plötzlich Starkregen und...
  • Gärtnern in Aachen
    NABU-Arbeitskreis: Naturgarten   Endlich, lang ersehnt und nun wieder möglich: Unser Arbeitskreis Naturgarten darf wieder gesellig in der Erde buddeln – wenn auch zur Zeit nur mit zehn Teilnehmenden Letzten Samstag trafen wir uns...
  • Tag des Gartens: Umweltministerium sieht Kleingärten und blühende Vorgärten im Aufschwung
    Tag des Gartens: Umweltministerium sieht Kleingärten und blühende Vorgärten im Aufschwung 12.06.2020 Umweltministerin Heinen-Esser: „Schottergärten schaden der Biodiversität.“ Das Umweltministerium sieht die Chance für einen nachhaltigen Aufschwung der Naturverbundenheit. „In den Corona-Monaten haben viele...
  • Jetzt Gärtnern für Insekten
    Jetzt Gärtnern für Insekten 5 Tipps die jetzt im Garten für Schmetterlinge und andere Insekten umgesetzt werden sollten 15. Mai 2020 – Immer seltener summen Hummeln, flattern Schmetterlinge und krabbeln Käfer an uns vorbei....
  • Ein Garten für Schmetterlinge
    Ein Garten für Schmetterlinge Naturgärten halten ein ganzjähriges Nektarangebot bereit Thomas Schmidt erklärt, wie aus einem grünen Rasen eine Schmetterlingswiese wird, welche Zierpflanzen bei Faltern besonders beliebt sind und wie man Schmetterlingen und ihren...